Rick Ross Reinvermögen 2019 - 2020

Rick Ross hat eine beeindruckende Diskographie mit zahlreichen Verkäufen in den USA.

 

  • Hafen von Miami freigegeben am 8. August 2006 - 750.000
  • Trilla veröffentlicht am 11. März 2008645.059
  • Deeper Than Rap veröffentlicht am 21. April 2009 434.000
  • Teflon Don veröffentlicht am 20. Juli 2010 724.000
  • Gott vergibt, ich nicht veröffentlicht am 31. Juli 2012 565.000
  • Mastermind veröffentlicht am 3. März 2014 397.000
  • Hood-Milliardär freigegeben am 24. November 2014190.000
  • Schwarzmarkt veröffentlicht am 4. Dezember 2015 75.000
  • Lieber du als ich veröffentlicht am 17. März 2017 156.000
  • Hafen von Miami 2 9, 2019 25.000

 

Sein Geburtsname war William Leonard Roberts II in Coahoma County, Mississippi, am 28. Januar 1976. Er wuchs in Carol City, Florida auf, einer armen Gegend nördlich von Miami. Ross hörte aufwachsende Künstler wie Tupac Shakur, Notorious B.I.G., Luther Campbell und Ice Cube. Er besuchte ein Jahr lang ein Football-Stipendium an der Albany State University in Georgia. Die meiste Zeit dort schrieb er jedoch Rap-Songs mit Texten, die den Drogenhandel romantisierten, da er diese Aktivität während seiner Kindheit regelmäßig sah. Wie es andere Rap-Künstler getan haben, nahm er seinen Künstlernamen Rick Ross von einem Drogenhändler namens „Freeway“ Rick Ross, von dem er in seiner Jugend gehört hatte. Er arbeitete fast zwei Jahre als Justizvollzugsbeamter in Florida, aber das endete, weil ihn seine Vergangenheit mit der Faszination für Rap-Musik und Künstler in eine andere Lebensrichtung führte. Er trat als Gastkünstler bei Erick Sermons Komplikation Def Squad Present Erick Sermon aus dem Jahr 2000 auf, auf dem Titel „Ain't Shhhh to Discuss“. >

 

Einer der denkwürdigsten Deals, den Rick Ross an Land gezogen hat, war die Partnerschaft mit dem Label des prickelnden Rosé aus Südfrankreich namens Luc Belaire Rare Rosé . Das Label wurde 2011 eingeführt, und der Wein sprang sofort auf Platz 23 der Most-Wanted-Liste von Wine-Searcher, nachdem er registriert wurde, um auf Suchlisten zu erscheinen, als er erstellt wurde. Dies ist der einzige Schaumwein aus diesen Listen, der nicht aus der Champagne in Frankreich stammt.

 

Der Wein Luc Belaire war die Kreation von Brett Berish, CEO von Sovereign Brands mit Sitz in Kalifornien. Berishs Flasche Wein hat Erfolg erzielt, nachdem sie von Rick Ross empfohlen wurde. Eine Rapper-basierte Fangruppe hat Leute, die die Flasche Wein kaufen, als „Black Bottle Boys“ bezeichnet.

 

Ross hat die Flasche in seinen Musikvideos gut sichtbar platziert und die Weinflasche aktiv an Familienmitglieder und Freunde verschenkt, um das Bewusstsein für das Label der Marke zu schärfen.

 

Als Antwort auf eine Frage, ob ihn diese Kontroverse zum Nachdenken angeregt habe, wiederholte Berish sein früheres Zitat: "Rick Ross und andere Prominente, die Belaire Rosé genießen, sind sowohl Verbraucher als auch Fans der Marke."

 

Jim Duane von Hi-Time Wine Cellars in Costa Mesa, Kalifornien, kauft den Schaumwein für seine Kellereien und Kunden in Kalifornien und berichtet, dass die Nachfrage nach dem Wein steigt. Er sagt, der Wein sei zu süß und unausgewogen für seinen persönlichen Geschmack, aber als Weinverkäufer sei es seine Aufgabe, einfach den Wein zu verkaufen, den die Leute wollen. Berish, der den Wein kreierte, beschreibt ihn mit diesen Worten: „ein reiches, rotes Fruchtbouquet mit einem eleganten Gaumen von Erdbeere und schwarzer Johannisbeere.Er ist trocken und erfrischend mit feinen, zarten, aber anhaltenden Bläschen und einem eleganten, weichen Abgang.“ Der Wein wird weltweit in mehr als 40 Märkten verkauft.

 

Rick Ross ist über 40 Jahre alt, aber er ist immer noch stark in seinem Spiel. Er trägt immer noch Pelzmäntel, seltene Turnschuhe, VVS-Bling-Armbänder, Jesus-Stück-Goldketten, vereiste Schmuckringe und raucht feine Zigarren.

 

Er hat mit den folgenden großen Namen zusammengearbeitet: E-40, Big Sean, Diddy, Snoop Dogg, DJ Khaled, 2 Chainz, Ace Hood, Timabland, T.I., Siwzz Beatz, Nipsey Hussle, Pusha T, Nicki Minaj, Cam'ron, Chief Keef, The Game, Chris Brown, Birdman, Akon, Mavado, Slim Thug, Cassie, Master P, T-Pain, Young Scooter, Curren$y, Wiz Khalifa, Juelz Santana, Fabolous, Fat Joe , Juicy J, J. Cole, Lil Wayne, Ciara, Jay Z, Ne-Yo, Rihanna, Busta Rhymes, Gucci Mane, Future, Andre 3000, Big Boi, um nur einige zu nennen.

 

Lernen Sie das aktuelle Vermögen anderer großer Namen in unseren Artikeln über Das Vermögen von Cardi B, Das Vermögen von Eminem und Das Vermögen von Migos kennen und mehr.

.